Me­t­ro­po­lit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Metropolit

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Me|tro|po|lit
Alle Trennmöglichkeiten
Me|t|ro|po|lit

Bedeutungen (2)

  1. Vorsteher einer Kirchenprovinz; Erzbischof
    Gebrauch
    katholische Kirche
  2. Leiter einer unabhängigen Landeskirche
    Gebrauch
    orthodoxe Kirche

Herkunft

kirchenlateinisch metropolita = Bischof in der Hauptstadt < griechisch mētropolítēs

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Metropolit die Metropoliten
Genitiv des Metropoliten der Metropoliten
Dativ dem Metropoliten den Metropoliten
Akkusativ den Metropoliten die Metropoliten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?