Me­t­o­pe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Architektur
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Metope

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Me|to|pe
Alle Trennmöglichkeiten
Me|t|o|pe

Bedeutung

im Gebälkfries des dorischen Tempels mit Triglyphen wechselnde, fast quadratische, bemalte oder mit Reliefs verzierte Platte aus gebranntem Ton oder Stein

Herkunft

lateinisch metopa < griechisch metópē, zu: metá = zwischen und opḗ = Öffnung

Grammatik

die Metope; Genitiv: der Metope, Plural: die Metopen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?