Me­Too

Wortart:
Substantiv ohne Artikel
Aussprache:
Lautschrift
[ˈmiːˈtuː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Me|Too
Die Eigenschreibung lautet auch metoo.

    Schreibung in Zusammensetzungen:

  • Me-too-Bewegung oder MeToo-Bewegung
  • Me-too-Debatte oder MeToo-Debatte

Bedeutung

Initiative Betroffener gegen sexuellen Missbrauch

Herkunft

nach dem Hashtag #metoo, zu englisch me too = ich auch, wohl im Sinne von: „ich habe es (sexuellen Missbrauch) auch erlebt“

Grammatik

ohne Artikel (ohne Plural)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?