Mer­veil­leuse, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Geschichte
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[mɛrvɛˈjøːz]

Rechtschreibung

Worttrennung
Mer|veil|leuse

Bedeutung

scherzhaft-spöttische Bezeichnung für eine allzu modisch gekleidete Dame des Directoire

Herkunft

lateinisch-französisch; „die Wunderbare“

Grammatik

die Merveilleuse; Genitiv: der Merveilleuse, Plural: die Merveilleuses […ˈjøːz]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?