Leit­an­trag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders Politik
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Leitantrag
Lautschrift
[ˈlaɪ̯tʔantraːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Leit|an|trag

Bedeutung

(auf Parteitagen o. Ä.) von einem leitenden Gremium (z. B. Parteivorstand) eingebrachter Antrag (2), dessen Inhalt für alle weiteren gestellten Anträge als Leitlinie (1) gilt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?