Leis­tungs­zwang, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders Soziologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Leistungszwang
Lautschrift
[ˈlaɪ̯stʊŋstsvaŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Leis|tungs|zwang

Bedeutung

das Gezwungensein, das Sich-gezwungen-Fühlen, möglichst hohe Leistungen (2a) zu erbringen

Beispiel
  • der Leistungszwang in der Schule, im Beruf
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.