La­i­zis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Politik, Geschichte
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Laizismus

Rechtschreibung

Worttrennung
La|i|zis|mus

Bedeutung

weltanschauliche Richtung, die die radikale Trennung von Kirche und Staat fordert

Herkunft

zu kirchenlateinisch laicus, Laie

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?