Kühn­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kühnheit

Rechtschreibung

Worttrennung
Kühn|heit

Bedeutungen (2)

    1. Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • die Kühnheit eines Entschlusses, einer Tat, der Verzweiflung
      • bei aller Kühnheit war er doch umsichtig
    2. Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • jemandes geistige Kühnheit
      • die Kühnheit eines Gedankens
    3. Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • eine herausfordernde Kühnheit
  1. kühne (c) Handlung

Herkunft

mittelhochdeutsch kuonheit, althochdeutsch chuonheit

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?