Kreuz­weg, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Kreuzweg

Rechtschreibung

Worttrennung
Kreuz|weg

Bedeutungen (2)

  1. Stelle, an der sich zwei Wege kreuzen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • am Kreuzweg stehen; an einen Kreuzweg gekommen sein (gehoben: in seinem Leben, in seiner Entwicklung o. Ä. an einen Punkt gekommen sein, an dem eine für die Zukunft wichtige Entscheidung zwischen mehreren Möglichkeiten zu treffen ist)
    1. bildliche oder plastische Darstellung des Kreuzesweges in vierzehn Stationen in einer Kirche oder im Freien, die von den Gläubigen betend abgeschritten werden
      Gebrauch
      katholische Kirche
    2. Folge von Gebeten, die besonders in der Fastenzeit (beim Abschreiten des Kreuzweges 2a) gesprochen werden
      Gebrauch
      katholische Kirche
      Beispiel
      • den, einen Kreuzweg beten
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?