Ko­pa­i­va­bal­sam, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kopaivabalsam

Rechtschreibung

Worttrennung
Ko|pa|i|va|bal|sam

Bedeutung

Harz des tropischen Kopaivabaumes, das in der Lackverarbeitung und als Heilmittel verwendet wird

Herkunft

portugiesisch copaíba, aus Tupi (einer indigenen Sprache des östlichen Südamerika) und Balsam

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?