Kon­t­ra­punkt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Kontrapunkt

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Kon|tra|punkt
Alle Trennmöglichkeiten
Kon|t|ra|punkt

Bedeutungen (2)

  1. Technik des musikalischen Satzes, in der mehrere Stimmen gleichberechtigt nebeneinanderher geführt werden
    Gebrauch
    Musik
    Beispiel
    • Kontrapunkt studieren
  2. etwas, was einen Gegenpol zu etwas anderem bildet
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • einen Kontrapunkt [zu etwas] setzen, bilden

Herkunft

mittellateinisch contrapunctum, eigentlich = punctus contra punctum = Note gegen Note, zu lateinisch punctus (mittellateinisch = Note), Punkt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?