Kon­t­ra­po­si­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Logik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kontraposition

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Kon|tra|po|si|ti|on
Alle Trennmöglichkeiten
Kon|t|ra|po|si|ti|on

Bedeutungen (2)

  1. Ableitung einer negativen Aussage aus einer positiven
  2. Formel der traditionellen Logik (alle A sind B, folglich: kein Nicht-B ist A)

Herkunft

mittellateinisch contrapositio, zu lateinisch contraponere, Kontrapost

Grammatik

die Kontraposition; Genitiv: der Kontraposition, Plural: die Kontrapositionen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?