Kom­ment­kampf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Verhaltensforschung
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[kɔˈmɑ̃ː…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kom|ment|kampf

Bedeutung

nach festen Regeln ablaufende Art des Kampfes unter Artgenossen, die ernsthafte Verletzungen der Kampfpartner ausschließt (bei bestimmten Tierarten)

Herkunft

lateinisch-vulgärlateinisch-französisch; deutsch

Grammatik

der Kommentkampf; Genitiv: des Kommentkampf[e]s, Plural: die Kommentkämpfe

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?