Kis­sen­be­zug, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kissenbezug
Lautschrift
[ˈkɪsn̩bətsuːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kis|sen|be|zug

Bedeutung

Bezug, Überzug für ein Kissen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Kissenbezug die Kissenbezüge
Genitiv des Kissenbezuges, Kissenbezugs der Kissenbezüge
Dativ dem Kissenbezug den Kissenbezügen
Akkusativ den Kissenbezug die Kissenbezüge
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?