Kie­men­de­ckel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Zoologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kiemendeckel
Lautschrift
[ˈkiːməndɛkl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kie|men|de|ckel

Bedeutung

die Kiemen als Schutz überdeckende, bewegliche Haut[falte]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?