Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Kiel, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Wörter mit gleicher Schreibung: Kiel (Eigenname), Kiel (Substantiv, maskulin)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Kiel

Bedeutungsübersicht

    1. mittlerer, harter Teil der Vogelfeder
    2. (veraltet) Pflanzenstängel, hohles [Schilf]rohr
  1. (früher) Gänsefeder zum Schreiben

Aussprache

Betonung: Kiel 🔉
Anzeige

Herkunft

mittelhochdeutsch kil, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kieldie Kiele
Genitivdes Kieles, Kielsder Kiele
Dativdem Kielden Kielen
Akkusativden Kieldie Kiele

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. mittlerer, harter Teil der Vogelfeder
    2. Pflanzenstängel, hohles [Schilf]rohr

      Gebrauch

      veraltet
  1. Gänsefeder zum Schreiben

    Gebrauch

    früher

    Beispiel

    Kiele zuschneiden
Anzeige

Blättern

Im Alphabet danach