In­t­ri­gan­ten­stadl, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Intrigantenstadl

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
In|tri|gan|ten|stadl
Alle Trennmöglichkeiten
In|t|ri|gan|ten|stadl

Bedeutung

von Intrigen geprägte Institution oder Handlungsweise

Herkunft

gebildet nach der populären Fernsehsendung „Musikantenstadl“

Grammatik

der Intrigantenstadl; Genitiv: des Intrigantenstadls

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?