Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

In­fi­bu­la­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Völkerkunde
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: In|fi|bu|la|ti|on

Bedeutungsübersicht

(aus rituellen Gründen) bei Männern das Fixieren der Vorhaut durch Draht oder Einziehen eines Ringes bzw. bei Frauen das Vernähen oder Verklammern der Vulva, um so das Vollziehen des Geschlechtsverkehrs [bis zur Hochzeit] zu verhindern

Synonyme zu Infibulation

Beschneidung; (Medizin) Zirkumzision; (Völkerkunde) Inzision

Aussprache

Betonung: Infibulation

Herkunft

zu lateinisch fibula = Klammer

Grammatik

die Infibulation; Genitiv: der Infibulation, Plural: die Infibulationen

Blättern