In­de­ter­mi­nis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Philosophie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Indeterminismus
auch:
🔉[ˈɪ…]

Rechtschreibung

Worttrennung
In|de|ter|mi|nis|mus

Bedeutung

Lehrmeinung, nach der ein Geschehen nicht oder nur bedingt durch Kausalität oder Naturgeschehen bestimmt ist

Antonyme zu Indeterminismus

Herkunft

lateinisch-neulateinisch

Grammatik

der Indeterminismus; Genitiv: des Indeterminismus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?