Idsch­ti­had, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Idschtihad
Lautschrift
[ɪdʒ…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Idsch|ti|had

Bedeutung

im Islam das juristisch-theologische Prinzip zur individuellen Meinungsbildung in Rechtsfragen, die nicht im Koran und im Hadith geklärt sind

Herkunft

arabisch

Grammatik

der Idschtihad; Genitiv: des Idschtihad

Blättern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?