Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hun­ger­turm, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hun|ger|turm

Bedeutungsübersicht

  1. (früher) Turm, in dem ein Täter seine Gefängnisstrafe bei Wasser und Brot absitzen muss
  2. (umgangssprachlich scherzhaft) hagerer, hoch aufgeschossener Mensch

Synonyme zu Hungerturm

Verlies; Burgverlies; (früher) Kerker

Aussprache

Betonung: Hụngerturm

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Hungerturmdie Hungertürme
Genitivdes Hungerturmes, Hungerturmsder Hungertürme
Dativdem Hungerturmden Hungertürmen
Akkusativden Hungerturmdie Hungertürme

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Turm, in dem ein Täter seine Gefängnisstrafe bei Wasser und Brot absitzen muss

    Gebrauch

    früher

    Beispiel

    jemanden in den Hungerturm werfen, stecken
  2. hagerer, hoch aufgeschossener Mensch

    Gebrauch

    umgangssprachlich scherzhaft

Blättern