Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hü­ne, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: |ne

Bedeutungsübersicht

sehr großer, breitschultriger Mann

Beispiele

  • er war ein Hüne [an Gestalt]
  • ein Hüne von Mann

Synonyme zu Hüne und Hünin

Goliath, Riese, Riesin; (gehoben) Gigant, Gigantin; (bildungssprachlich) Titan; (umgangssprachlich scherzhaft) Kleiderschrank, Koloss; (salopp, meist abwertend) Bulle

Aussprache

Betonung: Hüne 🔉

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch hūne, eigentlich = Hunne; Ungar, nach dem Namen des im 4. Jahrhundert n. Chr. nach Europa einfallenden asiatischen Reitervolkes

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Hünedie Hünen
Genitivdes Hünender Hünen
Dativdem Hünenden Hünen
Akkusativden Hünendie Hünen

Blättern