Hock, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
westösterreichisch mundartlich
Aussprache:
Betonung
Hock

Rechtschreibung

Worttrennung
Hock
Verwandte Form
Höck

Bedeutung

geselliges Beisammensein

Beispiel
  • kommst du auch morgen zum Hock?

Herkunft

rückgebildet aus hocken (2)

Grammatik

der Hock; Genitiv: des Hocks, Plural: die Höcke

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?