Hoch­druck, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Hochdruck
Wort mit gleicher Schreibung
Hochdruck (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Hoch|druck

Bedeutungen (4)

  1. hoher Druck (1) in Flüssigkeiten oder Gasen
    Gebrauch
    Physik
    Grammatik
    Plural: Hochdrücke und Hochdrucke
  2. Gebrauch
    Medizin
    Kurzform für
    Bluthochdruck
  3. hoher Luftdruck
    Gebrauch
    Meteorologie
    Beispiel
    • heute herrscht Hochdruck (Hochdruckwetter)
  4. intensive Geschäftigkeit, Betriebsamkeit; Eile
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • zurzeit herrscht Hochdruck
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • mit/unter Hochdruck (umgangssprachlich: intensiv und mit großer Eile: unter Hochdruck arbeiten)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?