Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hand­ge­men­ge, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hand|ge|men|ge

Bedeutungsübersicht

  1. tumultartige Situation, bei der es zu Tätlichkeiten, Schlägereien unter den Anwesenden kommt
  2. (Militär) Nahkampf

Synonyme zu Handgemenge

Auseinandersetzung, Balgerei, Handgreiflichkeiten, Rauferei, Raufhandel, Tätlichkeiten, Tumult, Zusammenprall, Zusammenstoß; (gehoben) Händel; (umgangssprachlich) Gerangel

Aussprache

Betonung: Hạndgemenge🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Handgemengedie Handgemenge
Genitivdes Handgemengesder Handgemenge
Dativdem Handgemengeden Handgemengen
Akkusativdas Handgemengedie Handgemenge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. tumultartige Situation, bei der es zu Tätlichkeiten, Schlägereien unter den Anwesenden kommt

    Beispiel

    zwischen den Demonstranten und der Polizei kam es zu einem Handgemenge
  2. Nahkampf

    Gebrauch

    Militär

Blättern