Hät­schel­kind, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Hätschelkind

Rechtschreibung

Worttrennung
Hät|schel|kind

Bedeutungen (2)

  1. [allzu] zärtlich behandeltes, verwöhntes, bevorzugtes Kind
    Gebrauch
    oft abwertend
    Beispiel
    • die Kleine ist das Hätschelkind der ganzen Familie
  2. von jemandem verwöhnte, vor anderen bevorzugte Person
    Beispiel
    • Hätschelkinder der Partei

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Hätschelkind die Hätschelkinder
Genitiv des Hätschelkindes, Hätschelkinds der Hätschelkinder
Dativ dem Hätschelkind den Hätschelkindern
Akkusativ das Hätschelkind die Hätschelkinder
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?