Ha­ber­feld­trei­ben, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Haberfeldtreiben

Rechtschreibung

Worttrennung
Ha|ber|feld|trei|ben

Bedeutung

volkstümliches Rügegericht in Bayern und Tirol

Herkunft

eigentlich = Ziegenfelltreiben, 1. Bestandteil entstellt aus: Haberfell = Ziegenfell, Habergeiß

Grammatik

das Haberfeldtreiben; Genitiv: des Haberfeldtreibens, Plural: die Haberfeldtreiben

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?