Groove, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Musikjargon
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ɡruːv]

Rechtschreibung

Worttrennung
Groove

Bedeutungen (2)

  1. (in der modernen Unterhaltungsmusik) ständig wiederkehrendes, mitreißendes rhythmisch-melodisches Element
    Beispiel
    • das Stück ist geprägt von einem treibenden Groove
  2. Art und Weise, Musik mit richtigem Rhythmus und Tempo darzubieten, wobei innere Begeisterung, Anteilnahme o. Ä. hörbar werden
    Beispiel
    • sie hat den Groove

Herkunft

englisch groove = Rinne, Furche, übertragen: Routine, eingefahrenes Gleis, eigentlich = Grube

Grammatik

der Groove; Genitiv: des Grooves, Plural: die Grooves

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?