Groo­ving, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈɡruːvɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Groo|ving

Bedeutung

Herstellung einer aufgerauten Fahrbahn mit Rillen (auf Startpisten, Autobahnen)

Herkunft

englisch grooving, zu: to groove = (auf)rillen, zu: groove, Groove

Grammatik

das Grooving; Genitiv: des Grooving[s]

Blättern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?