Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gril­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gril|le

Bedeutungsübersicht

  1. den Heuschrecken ähnliches, besonders in der Nacht aktives Insekt, bei dem die männlichen Tiere einen zirpenden Laut hervorbringen
  2. (veraltend) sehr sonderbarer, schrulliger Gedanke, Einfall

Synonyme zu Grille

Aussprache

Betonung: Grịlle🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch grille, althochdeutsch grillo < lateinisch grillus, lautmalend

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Grilledie Grillen
Genitivder Grilleder Grillen
Dativder Grilleden Grillen
Akkusativdie Grilledie Grillen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. den Heuschrecken ähnliches, besonders in der Nacht aktives Insekt, bei dem die männlichen Tiere einen zirpenden Laut hervorbringen

    Beispiel

    abends zirpten die Grillen
  2. sehr sonderbarer, schrulliger Gedanke, Einfall

    Gebrauch

    veraltend

    Beispiel

    sie hat nichts als Grillen im Kopf

Blättern