Gotts­öbers­ter

Wortart:
substantiviertes Adjektiv, maskulin
Gebrauch:
österreichisch veraltend, ironisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gottsöberster

Rechtschreibung

Worttrennung
Gotts|öbers|ter

Bedeutung

hoher, nobler, gnädiger Herr

Herkunft

2. Bestandteil oberst…

Grammatik

der Gottsöberste/ein Gottsöberster; des/eines Gottsöbersten, die Gottsöbersten/zwei Gottsöberste

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?