Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gna­den­stoß, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gna|den|stoß

Bedeutungsübersicht

Stoß, Stich, mit dem man die Todesqualen eines Tieres beendet

Beispiel

der Hirsch erhielt den Gnadenstoß

Aussprache

Betonung: Gnadenstoß
Lautschrift: [ˈɡnaːdn̩ʃtoːs]

Herkunft

eigentlich = Stoß, den der Henker dem auf das Rad geflochtenen Verbrecher in das Herz oder Genick gibt, um ihm weitere Qualen zu ersparen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Gnadenstoßdie Gnadenstöße
Genitivdes Gnadenstoßesder Gnadenstöße
Dativdem Gnadenstoßden Gnadenstößen
Akkusativden Gnadenstoßdie Gnadenstöße

Blättern