Geiß­fuß, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Geißfuß

Rechtschreibung

Worttrennung
Geiß|fuß

Bedeutungen (4)

  1. (zu den Doldengewächsen gehörende) Pflanze mit weißlichen Blüten, die an feuchten Stellen wächst und als volkstümliches Heilmittel gegen Gicht und Rheuma gilt
    Herkunft
    nach den ziegenhufähnlichen Blättern
    Grammatik
    ohne Plural
  2. gabelförmig auslaufendes Handwerkszeug zum Ausziehen von Nägeln
    Herkunft
    nach der Ähnlichkeit mit einem (gespaltenen) Ziegenhuf
  3. Werkzeug mit winkliger Schneide zum Ausarbeiten innerer Ecken bei der Holzbearbeitung und in der Bildhauerei
    Herkunft
    nach der Ähnlichkeit mit einem (gespaltenen) Ziegenhuf
  4. hebelartiges Instrument zum Entfernen von Zahnwurzeln
    Herkunft
    nach der Ähnlichkeit mit einem (gespaltenen) Ziegenhuf
    Gebrauch
    Zahnmedizin
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen