Ge­gen­be­schul­di­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gegenbeschuldigung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|gen|be|schul|di|gung

Bedeutung

Beschuldigung, die als Reaktion auf eine vorangegangene Beschuldigung erhoben wird

Beispiel
  • eine Gegenbeschuldigung gegen jemanden erheben
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?