Ge­flecht, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Geflecht

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|flecht

Bedeutungen (2)

  1. Geflochtenes, Flechtwerk
    Beispiel
    • ein Geflecht aus Stroh, Binsen herstellen
  2. Verflochtenes, dichtes Netz von Linien, Strängen o. Ä.
    Beispiele
    • ein wirres Geflecht
    • ein Geflecht von Kletterpflanzen
    • das Geflecht der Nerven, Adern
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein Geflecht von Verkehrswegen

Herkunft

15. Jahrhundert; Kollektivbildung zu Flechte

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Geflecht die Geflechte
Genitiv des Geflechtes, Geflechts der Geflechte
Dativ dem Geflecht den Geflechten
Akkusativ das Geflecht die Geflechte
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?