Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Flech­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Flech|te

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben) Zopf
  2. niedere Pflanze aus Algen und Pilzfäden, die in Symbiose leben und zu krustigen, strauchigen Körpern zusammenwachsen
  3. schuppiger oder krustiger Hautausschlag

Aussprache

Betonung: Flẹchte
Lautschrift: [ˈflɛçtə]

Herkunft

mittelhochdeutsch vlehte = Flechtwerk, Geflochtenes

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Flechtedie Flechten
Genitivder Flechteder Flechten
Dativder Flechteden Flechten
Akkusativdie Flechtedie Flechten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Zopf

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    sie trug lange blonde Flechten
  2. niedere Pflanze aus Algen und Pilzfäden, die in Symbiose leben und zu krustigen, strauchigen Körpern zusammenwachsen
  3. schuppiger oder krustiger Hautausschlag

    Beispiel

    eine nässende Flechte am Arm haben

Blättern