Gar­ni­e­rit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Garnierit
auch:
🔉[…ˈrɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Gar|ni|e|rit

Bedeutung

hellgrünes Mineral, das zur Nickelgewinnung dient

Herkunft

neulateinisch; nach dem französischen Geologen J. Garnier (1839–1904)

Grammatik

der Garnierit; Genitiv: des Garnierits, Plural: die Garnierite

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?