Gar­nier­sprit­ze, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Kochkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Garnierspritze
Lautschrift
[ɡarˈniːɐ̯ʃprɪtsə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Gar|nier|sprit|ze

Bedeutung

Röhre mit einer Spritze, durch deren Öffnung Creme o. Ä. zur Garnierung auf Speisen gespritzt wird

Beispiel
  • Sahne mit der Garnierspritze auftragen, verteilen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?