Gäu, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
österreichisch veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gäu

Rechtschreibung

Worttrennung
Gäu
Beispiel
das Obere Gäu

Bedeutung

abgegrenztes Gebiet, für das jemand in einer bestimmten Funktion zuständig ist

Beispiel
  • in diesem Gäu kassiert er die Beiträge ein
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • jemandem ins Gäu kommen (österreichisch, schweizerisch: Gehege 1)

Herkunft

Nebenform von Gau

Grammatik

das Gäu; Genitiv: des Gäu[e]s, Plural: die Gäue

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?