Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fei­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fei|le

Bedeutungsübersicht

Werkzeug aus gehärtetem Stahl mit vielen kleinen Zähnen oder Rillen zur Bearbeitung, Glättung von Oberflächen

Beispiele

  • eine grobe, feine Feile
  • etwas mit der Feile bearbeiten
  • <in übertragener Bedeutung>: [an] einer Sache fehlt die letzte Feile (eine Sache lässt die Vollendung vermissen)

Aussprache

Betonung: Feile🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch vīle, althochdeutsch fī(ha)la, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Feiledie Feilen
Genitivder Feileder Feilen
Dativder Feileden Feilen
Akkusativdie Feiledie Feilen

Blättern