Fas­son, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░
Wort mit gleicher Schreibung
Fasson (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Fas|son

Bedeutungen (2)

Info
  1. (von Kleidungsstücken) Machart, [Zu]schnitt
    Beispiel
    • ein Mantel nach neuester Fasson
  2. normale Form
    Beispiele
    • der Hut hat keine Fasson mehr, hat die Fasson verloren
    • sie ist in letzter Zeit etwas aus der Fasson geraten (umgangssprachlich; ist dicker geworden, hat zugenommen)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jeder muss/soll/kann nach seiner, auf seine [eigene] Fasson selig werden (jeder soll nach seiner eigenen Auffassung leben, sein Leben gestalten; nach einer Bemerkung Friedrichs des Großen, die sich auf die Toleranz allen Religionen gegenüber bezieht)

Herkunft

Info

französisch façon < lateinisch factio = das Machen, Verfahren, zu: facere = machen

Grammatik

Info

die Fasson; Genitiv: der Fasson, Plural: die Fassons und (süddeutsch, österreichisch und schweizerisch meist:) Fassonen […ˈsoːnən]

Aussprache

Info
Lautschrift
🔉[faˈsɔ̃ː], süddeutsch, österreichisch und schweizerisch meist: 🔉[…ˈsoːn]