Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Fä­cher, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: |cher

Bedeutungsübersicht

  1. halbkreisförmiger [zusammenklappbarer] Gegenstand aus Seide, Papier o. Ä., den man mit der Hand hin- und herbewegt, um sich kühlende Luft zuzuwehen
  2. (Jägersprache) fächerförmiger Schwanz des Auerhahns
  3. (Botanik) fächerförmiger Wedel bestimmter Palmen

Aussprache

Betonung: Fạ̈cher 🔉
Anzeige

Herkunft

älter focher, focker = Blasebalg, Wedel zum Anfachen des Feuers < mittellateinisch focarius = Heizer; Küchenjunge, zu lateinisch focus, Fokus

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Fächerdie Fächer
Genitivdes Fächersder Fächer
Dativdem Fächerden Fächern
Akkusativden Fächerdie Fächer

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Fächer
    © MEV Verlag, Augsburg
    halbkreisförmiger [zusammenklappbarer] Gegenstand aus Seide, Papier o. Ä., den man mit der Hand hin- und herbewegt, um sich kühlende Luft zuzuwehen

    Beispiele

    • ein seidener Fächer
    • ein Fächer aus Sandelholz
    • einen Fächer entfalten, zusammenlegen
  2. fächerförmiger Schwanz des Auerhahns

    Gebrauch

    Jägersprache
  3. fächerförmiger Wedel bestimmter Palmen

    Gebrauch

    Botanik
Anzeige

Blättern