Fo­kus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Fokus

Rechtschreibung

Worttrennung
Fo|kus

Bedeutungen (3)

  1. Herkunft
    lateinisch focus = Feuerstätte, Herd
    Gebrauch
    Optik
    Beispiel
    • der Fokus einer Linse
  2. streuender Krankheitsherd im Körper
    Herkunft
    mittellateinisch focus
    Gebrauch
    Medizin
  3. Schwerpunkt, Mittelpunkt des Interesses, einer Sache, einer Auseinandersetzung, eines Diskurses
    Herkunft
    nach gleichbedeutend englisch focus (übertragen von 1)
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • ein Essay mit Fokus auf die/der Innenpolitik
    • das Thema steht, ist derzeit im Fokus

Grammatik

der Fokus; Genitiv: des Fokus, Plural: die Fokusse

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Fokus
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?