Er­len­mey­er­kol­ben, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Chemie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Erlenmeyerkolben

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|len|mey|er|kol|ben
Rechtschreibregel
D 136

Bedeutung

kegelförmiger oder bauchiger Glaskolben mit flachem Boden

Herkunft

nach dem deutschen Chemiker R. Erlenmeyer

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?