Dra­kun­ku­lo­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Drakunkulose

Rechtschreibung

Worttrennung
Dra|kun|ku|lo|se

Bedeutung

Wurmkrankheit des Menschen, die durch den Medinawurm, einen im Unterhautbindegewebe schmarotzenden Fadenwurm, hervorgerufen wird

Herkunft

zu lateinisch dracunculus = kleine Schlange, Verkleinerungsform von: draco, Drache

Grammatik

die Drakunkulose; Genitiv: der Drakunkulose, Plural: die Drakunkulosen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?