Do­nau­land, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Donauland

Rechtschreibung

Worttrennung
Do|nau|land

Bedeutungen (3)

  1. Land (5a), durch das die Donau fließt
    Beispiele
    • Künstler aus fünf Donauländern stellen hier aus
    • im Donauland (in Österreich) ist sie ein Star
  2. als Einheit betrachtetes, aus den Donauländern (1) Deutschland und Österreich bestehendes Gebiet
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • wir wandern im gesamten Donauland
  3. österreichisches Weinanbaugebiet nahe der Donau
    Grammatik
    ohne Plural
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?