Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Dis­kre­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Dis|kre|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. Verschwiegenheit, Vertraulichkeit, Geheimhaltung in Bezug auf eine Sache
  2. Takt; Rücksichtnahme
  3. Unaufdringlichkeit, Zurückhaltung

Synonyme zu Diskretion

Aussprache

Betonung: Diskretion
Lautschrift: [dɪskreˈtsi̯oːn]

Herkunft

französisch discrétion < lateinisch discretio = Absonderung, Unterscheidung

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Diskretiondie Diskretionen
Genitivder Diskretionder Diskretionen
Dativder Diskretionden Diskretionen
Akkusativdie Diskretiondie Diskretionen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Verschwiegenheit, Vertraulichkeit, Geheimhaltung in Bezug auf eine Sache

    Beispiele

    • Diskretion [ist] Ehrensache
    • strengste Diskretion wahren
    • jemandem absolute Diskretion zusichern
    • jemanden um äußerste Diskretion in einer Angelegenheit bitten
  2. Takt; Rücksichtnahme

    Beispiele

    • die Diskretion verbietet es, nach Einzelheiten zu fragen
    • Diskretion üben
  3. Unaufdringlichkeit, Zurückhaltung

Blättern