Still­schwei­gen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Stillschweigen

Rechtschreibung

Worttrennung
Still|schwei|gen
Beispiel
jemandem Stillschweigen auferlegen

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    intensivierend
    Beispiel
    • über etwas mit Stillschweigen hinweggehen, etwas mit Stillschweigen übergehen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  2. äußerste Diskretion (a)
    Beispiele
    • Stillschweigen bewahren, geloben, vereinbaren
    • jemandem Stillschweigen auferlegen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?