Di­rekt­kan­di­da­tin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Politik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Direktkandidatin

Rechtschreibung

Worttrennung
Di|rekt|kan|di|da|tin

Bedeutung

Politikerin, die sich um ein Direktmandat bewirbt

Grammatik

die Direktkandidatin; Genitiv: der Direktkandidatin, Plural: die Direktkandidatinnen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?