Di­p­ty­chon, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Kunstwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Diptychon

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Dip|ty|chon
Alle Trennmöglichkeiten
Di|p|ty|chon

Bedeutungen (2)

  1. antikes, in der Mitte zusammenklappbares rechteckiges Täfelchen aus Elfenbein, Holz oder Metall, dessen Innenfläche mit einer Wachsschicht überzogen ist, die als Schreibfläche dient

Herkunft

griechisch díptychon = zweiteilige Schreibtafel

Grammatik

das Diptychon; Genitiv: des Diptychons, Plural: die Diptychen und Diptycha

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?